Fleißiger Dienstag: Abschied

Fleißiger Dienstag: Abschied

Ein Abschied, verfasst 1902 von Rainer Maria Rilke: Herbsttag Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren laß die Winde los. Befiehl den letzten Früchten voll zu sein; gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,...
Anders gesund

Anders gesund

Wie ich wurde, wer ich bin – ein Buch mit Kurzbiografien von Menschen, über die meist geredet wird, statt sie selbst zu Wort kommen zu lassen. Menschen, die eine geistige Behinderung haben. (nach dem Willen vieler Betroffener sollte dieser Begriff durch die...
Fleißiger Dienstag: Die eine Wahrheit?

Fleißiger Dienstag: Die eine Wahrheit?

Wenn Sie sich daran machen, Ihr Leben aufzuschreiben, sind Sie sich wahrscheinlich bewusst, dass es Ihre Sicht der Dinge ist, die Sie zu Papier bringen. Es ist Ihre Wahrheit. Andere Personen haben andere Erinnerungen an dasselbe Ereignis. Gut möglich, dass sich auch...
Spannend: Nordwalder Biografietage

Spannend: Nordwalder Biografietage

In diesem Jahr finden nach einer Pause die Nordwalder Biografietage wieder statt – mit einem reichen Programm! Aus der Pressemitteilung: „Menschen werden vergessen, was du gesagt hast. Menschen werden vergessen, was du getan hast. Aber Menschen werden...
Der Briefmarken – Freund

Der Briefmarken – Freund

Im vorletzten Fleißigen Dienstag ging es um Sammelleidenschaft in der Kindheit. Ulli Kammigan hat dazu einen amüsanten Text verfasst, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte: Heute mag ich es kaum laut sagen, denn es ist mir peinlich: Als Kind habe ich Briefmarken...
Seite 1 von 2012345...1020...Letzte »